Passives “Online-Einkommen” durch eine Erfindung


Unser Angebot hier richtet sich nicht nur an Personen, die gerade eine Idee schützen wollen und daher auf der Suche nach Informationen hierzu waren, sondern auch an solche Personen, die gerade nach neuen (Online-) Einkommensmöglichkeiten suchen und dabei vermutlich nicht an “Schutzrechte” dachten.

In der Summe ist unsere Anleitung ein in dieser Form neues Online-Geschäftsmodell, welches daraus besteht, künftig den eigenen Einfallsreichtum mithilfe des hier vermittelten Spezialwissens sinnvoll einzusetzen, ihn zu kanalisieren und anzuregen, um damit durch einen zeitlich begrenzten komplett nebenher und online zu erledigenden Arbeitseinsatz (Idee entwickeln, prüfen, anmelden, vermarkten) und ohne dass dabei nennenswerte Kosten und damit Risiken entstehen (lediglich 40,- Euro Amtsgebühren), ein dauerhaftes passives Einkommen in Form von Lizenzeinnahmen zu generieren. … Dies gelingt zwar vielleicht nicht gleich mit der ersten Idee, aber da man es fast kosten- und somit risikolos immer wieder mit neuen Ideen probieren kann, hat man gute Chancen es irgendwann zu schaffen.

Die meisten anderen überall vorgeschlagenen Methoden für ein (online) aufzubauendes (selbständiges) Einkommen, allesamt angeblich kinderleicht und “genial” wenn man den Versprechungen glaubt – von Affiliate-Marketing, Dropshipping, über zu betreibende YouTube-Kanäle, den Betrieb eines Blogs, eines Online-Shops und so weiter – sind entweder weniger chancenreich, weit riskanter, weniger seriös, nicht wirklich nebenher und frei zeiteingeteilt zu erledigen, insgesamt viel arbeitsintensiver oder gleich mehreres davon.

Der hier beschriebene Weg hingegen ist tatsächlich rein online, völlig frei zeiteingeteilt und sehr bequem begehbar und dabei risikolos und chancenreich. Das ist es doch, wonach Interessenten für Themen wie „Online-Einkommen“, „Geld verdienen im Internet“ und so weiter sich interessieren. Dieser Weg hier unterscheidet sich von allen anderen derzeit angebotenen „Online-Methoden“, denn es ist zu seinem Gang NICHT der Aufbau einer gutbesuchten Internetpräsenz (egal ob Website, Blog, Videokanal usw.) notwendig, um die so generierten Besucher dann irgendwie zu monetisieren (zu Geld zu machen), sei es durch Werbung, durch direkten oder indirekten (Affiliate) Verkauf von Produkten oder wie auch immer. Daran, eine gutbesuchte Internetpräsenz aufzubauen, scheitern die Allermeisten! Dies ohne größeres “Werbebudget” zu schaffen, ist alles andere als einfach. Wenn Sie es bereits probiert haben, wissen Sie das! Die im Verhältnis sehr wenigen, denen es gelingt, führen zum Betrieb des Ganzen am Ende meist ein mehr oder minder großes Unternehmen, mit allen damit einhergehenden Risiken und zusätzlichen rechtlichen und sonstigen Verpflichtungen und Anstrengungen. Selbstständig zu sein ist alles andere als ein Zuckerschlecken und ein tatsächlich „passives“ Einkommen, wie von vielen versprochen, generiert man auf diese Weise prinzipbedingt ohnehin NIE! Denn es ist um weiterhin Einnahmen zu erzielen stets ein meist nicht geringer fortlaufender Arbeitseinsatz von Nöten, sonst reisst der Besucherstrom und damit die Einnahmen sehr schnell ein.

Anders bei unserer Vorgehensweise: Keine gutbesuchte ist Webpräsenz nötig, keine Selbstständigkeit (Unternehmertum), keine dauerhaft fortlaufenden Arbeiten. Sie “bringen nur etwas auf den Weg”, was im Erfolgsfall ganz ohne Ihr Zutun gewinnbringend weiterläuft (durch Lizenzeinnahmen).

Der erreichbare Zielzustand des von uns angeleiteten Weges ist also in gewisser Weise “unübertreffbar” und wie bereits erwähnt mit den meisten anderen Methoden GANZ GRUNDSÄTZLICH nicht erreichbar: Dieser Zielzustand ist eine Lizenzvergabe – ein laufender Lizenzvertrag – und somit ein regelmäßiges Einkommen für dass man rein gar nichts mehr tun muss. Da man etwas geschaffen und für sich geschützt hat, mit dem Andere dann Geld verdienen, woran man beteiligt wird. Besser geht es nicht! Das ist nur mit geistigem Eigentum möglich (Patent, Gebrauchsmuster, Marke, Designschutz, Urheberrecht an einem Text oder Musik usw.). Das ist der Königsweg! Und er ist auch IHNEN möglich! Denn die zugrundeliegen Ideen müssen – wie zahllose Beispiele belegen – nichts “Großartiges” sein. Es ist ein Fehler, anzunehmen man könne nichts Sinnvolles mehr erfinden. Versuchen Sie es einfach! Dank unserer Anleitung ist es nun einfacher und bequemer und risikofreier möglich denn je! Sie haben quasi nichts zu verlieren, weil Sie es selbst und ohne teure Hilfen so oft wie Sie möchten ausprobieren können. Beharrlichkeit ist bekanntlich einer der Hauptfaktoren von Erfolg!

Hier geht es zum INTERNEN BEREICH.